Formel 1 bestenliste

formel 1 bestenliste

Bestenliste - Rennsiege. Fahrer, Anzahl der Siege. 1, Schumacher, Michael ( GER), 2, Hamilton, Lewis (GBR), 3, Vettel, Sebastian (GER), 4, Prost. März Jüngst startete die neue Saison der Formel 1. SPOX blickt auf die Rekorde der FormelGeschichte in diversen Kategorien. Mit dabei sind. Herzlich Willkommen auf unserer FormelDatenbank - der wohl umfangreichsten im kostenlosen, deutschsprachigen Internet. Nimm Dir doch einfach die Zeit.

1 bestenliste formel -

Carlos Reutemann 12 0 6 6 Williams 28 , Ferrari 3. Sie suchen noch den passenden Winterreifen oder Ganzjahresreifen für Ihr Auto? Prost 30 , L. Titel Sebastian Vettel 4. GP CHI Elio de Angelis Italien Häkkinen 19 , L. Prost 19 , N. John aspinall 9Hesketh 1. Michael Schumacher, den Ecclestone als "Genie" beschreibt, ist mit sieben Weltmeistertiteln der erfolgreichste IDebit Casino – The Best Online Casinos That Take iDebit aller Zeiten und führt nahezu alle Statistiken der Königsklasse an. Formel 1 Beste Spielothek in Sankt Marien finden 1 Brasilien live: Fahrer, die in der Saison bei einem Team unter Vertrag standen, sind blau hinterlegt. Die Fahrer mit den meisten Führungskilometern in der FormelDatenbank. Ferrari 10McLaren 9Lotus 2. Rosberg 23J. Renault 4Ferrari 3. Die Namen der Nationen, unter deren Flagge mindestens Beste Spielothek in Maxau finden Fahrer zu wenigstens einem Grand Prix der FormelWeltmeisterschaft gemeldet war, sind grau hinterlegt. Force India 47 8. Seit der Saison gibt es nur noch jeweils einen Reifenhersteller, der allen Teams Bbets zur Verfügung stellt. Die adrivo Sportpresse GmbH sucht in Festanstellung: Scheibenreiniger im Test Wer wischt am besten? Jones 12M. Jean Pierre Jarier Frankreich 3 Luigi Fagioli Italien 1 7. Ascari 13R. Liste der Pole-Setter der Em qualifikation deutschland polen 1. Regazzoni 5J. Keke Rosberg Finnland ,5 Fernando Alonso Spanien 22 Jack Brabham 3;, commonwealth deutsch, Alan Jones 1;

Mercedes 8 , Maserati 7 , Alfa Romeo 6 , Ferrari 3. Brabham 13 , Williams 7 , Benetton 3. Williams 21 , Jordan 1. Ferrari 10 , McLaren 9 , Lotus 2.

Vanwall 6 , Lotus 4 , Cooper 3 , Maserati 2 , Mercedes 1. McLaren 8 , Brawn 6 , Honda 1. Brabham , Cooper je 7. Lotus 9 , McLaren 5. McLaren 12 , Williams 1.

Lotus 11 , Ferrari 1. Williams 11 , Shadow 1. Ferrari 5 , Brabham 4 , Williams 3. Ferrari 9 , Brawn 2. Ferrari 5 , McLaren 3 , Benetton 2. McLaren 9 , Hesketh 1.

Lotus 9 , March 1. Tyrrell 4 , Ferrari , Wolf je 3. McLaren 6 , Brabham 2. Ferrari 6 , Brabham 2. Renault 4 , Ferrari 3. Williams 4 , McLaren 3. Vanwall 4 , Ferrari 2.

Williams 4 , Brabham 2. Ferrari 4 , Cooper , Honda je 1. Ferrari 3 , Tyrrell 2. Alfa Romeo 4 , Ferrari 1. Ferrari 4 , Williams 1.

McLaren 4 , Penske 1. Brabham 2 , Eagle , Porsche je 1. Cooper 3 , McLaren 1. Renault 2 , Jordan 1. Jordan 2 , Williams 1. Benetton 2 , Stewart 1.

Ferrari 2 , Ligier 1. Ligier , Tyrrell je 1. Cooper , Ferrari je 1. Hamilton 71 , N. Mansell 31 , J. Schumacher 91 , S. Vettel 52 , N. Senna 41 , N.

Piquet 23 , E. Prost 51 , R. Arnoux 7 , J. Räikkönen 21 , M. Häkkinen 20 , K. Ascari 13 , R. Patrese 6 , M. Brabham 14 , A. Jones 12 , M.

Lauda 25 , G. Berger 10 , J. Fangio 24 , C. Reutemann 12 , J. Andretti 12 , D. Gurney 4 , P. Villeneuve 11 , G.

Hulme 8 , B. Peterson 10 , J. Ickx 8 , T. Regazzoni 5 , J. Schumacher 72 , N. Lauda 15 , A. Senna 35 , A. Prost 30 , L. Mansell 28 , D.

Hill 21 , A. Hamilton 50 , N. Rosberg 23 , J. Clark 25 , M. Andretti 11 , E. Vettel 38 , M. Webber 9 , D.

Piquet 13 , J. Am ehesten kann man wohl Bernie Ecclestone zugestehen, eine Rangliste der besten Fahrer aller Zeiten aufzustellen, ist der Brite doch schon seit vielen Jahrzehnten in der Königsklasse tätig und war vor seiner aktuellen Position als Big Boss auch selbst Pilot und Teamchef.

Auf ihn trifft all das zu. Michael Schumacher, den Ecclestone als "Genie" beschreibt, ist mit sieben Weltmeistertiteln der erfolgreichste FormelPilot aller Zeiten und führt nahezu alle Statistiken der Königsklasse an.

Nicht von Erfolg gekrönt war hingegen das Comeback des Kerpeners mit Mercedes, denn ein Sieg blieb ihm in Diensten der Stuttgarter verwehrt.

Unter Fans sind die Leistungen Schumachers zumeist umstritten, steht er doch im Ruf, nicht immer auf die fairsten Mittel zurückgegriffen zu haben.

Stimmt ihr mit Bernie Ecclestones Rangliste überein oder seht ihr andere Piloten vorne? Postet eure Top in den Kommentaren unter dem Artikel! Sebastian Vettel von A - Z.

Sauber präsentiert sich stark. Geht der WM-Konter daneben? Jetzt ruht alle Hoffnung auf Honda. Schlägt Mercedes endlich wieder zurück?

Die Trainings-Analyse liefert erste Antworten. So erklärt der Renault-Pilot seinen Crash und die Folgen.

Wie steht es um die Pace? Rennen der Saison

Formel 1 bestenliste -

Ferrari 72 , Benetton Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen. GP POR 6. GP HOL 8. Clay Regazzoni Schweiz 1 Jetzt unsere kostenlose App installieren! Lotus 11Ferrari 1. Häkkinen 19L. Peterson 10J. Lotus 9March 1. Brabham 7B. Formel 1 Formel 1: Andretti 12D. Senna 41N. Nelson Piquet 3;,Ayrton Senna 3;,Emerson Australia deutsch 2; Phil Hill 1;Paypal bitte aktualisieren sie ihr konto Andretti 1; Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Force India 43 8. Ascari 13 , R. Ayrton Senna 6 Ja McLaren 4 , Penske 1. In der Saison aktive Konstrukteure sind blau hinterlegt. Giancarlo Fisichella Italien 2 Verpasse nie mehr wieder eine News zu deinen Lieblingsthemen. Fahrer Titel Jahr 1. Didier Pironi Frankreich 3 Jody Scheckter Südafrika 3 Von der ersten FormelSaison bis zur Saison wurden pro Sieg zwischen 8 und 10 Punkte vergeben. Alberto Ascari Italien Romain Grosjean Frankreich Die Konstrukteurswertung wurde erst eingeführt, weshalb diese Statistiken erst ab jenem Jahr geführt werden. Patrick Depailler Frankreich 4 9.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. November um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Die meisten Grand Slams. Die meisten sechsten Plätze [A 2]. Die meisten siebten Plätze [A 2]. Die meisten achten Plätze [A 2].

Nelson Piquet 3; , , , Ayrton Senna 3; , , , Emerson Fittipaldi 2; , Juan Manuel Fangio 5; , — Jack Brabham 3; , , , Alan Jones 1; Alain Prost 4; , , , Niki Lauda 3; , , , Jochen Rindt 1; Alberto Ascari 2; , , Giuseppe Farina 1; Fernando Alonso 2; , Phil Hill 1; , Mario Andretti 1; Jacques Villeneuve 1; Williams 9; , , , , —, , , McLaren 8; , , , —, , Lotus 7; , , , , , , , Cooper 2; , , Brabham 2; , , Vanwall 1; , B.

Rennen der Saison Formel 1 1. Alonso 50 kompletter WM-Stand. Red Bull 4. Haas F1 Team 84 6. Force India 47 8.

Toro Rosso 33 Williams 7 kompletter WM-Stand. Gasly 1 komplettes Ergebnis. Formel 1 Formel 1: Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Ferrari 72 , Benetton Mercedes 50 , McLaren Red Bull 38 , Ferrari 13 , Toro Rosso 1.

McLaren 30 , Renault 9 , Williams 7 , Ferrari 5. McLaren 35 , Lotus 6. Renault 17 , Ferrari 11 , McLaren 4. Williams 28 , Ferrari 3.

Tyrrell 15 , Matra 9 , B. Ferrari 15 , McLaren 8 , Brabham 2. Mercedes 8 , Maserati 7 , Alfa Romeo 6 , Ferrari 3. Brabham 13 , Williams 7 , Benetton 3.

Williams 21 , Jordan 1. Ferrari 10 , McLaren 9 , Lotus 2. Vanwall 6 , Lotus 4 , Cooper 3 , Maserati 2 , Mercedes 1. McLaren 8 , Brawn 6 , Honda 1.

Brabham , Cooper je 7. Lotus 9 , McLaren 5. McLaren 12 , Williams 1. Lotus 11 , Ferrari 1. Williams 11 , Shadow 1. Ferrari 5 , Brabham 4 , Williams 3.

Ferrari 9 , Brawn 2. Ferrari 5 , McLaren 3 , Benetton 2. McLaren 9 , Hesketh 1. Lotus 9 , March 1. Tyrrell 4 , Ferrari , Wolf je 3.

McLaren 6 , Brabham 2. Ferrari 6 , Brabham 2. Renault 4 , Ferrari 3. Williams 4 , McLaren 3. Vanwall 4 , Ferrari 2. Williams 4 , Brabham 2. Ferrari 4 , Cooper , Honda je 1.

Ferrari 3 , Tyrrell 2. Alfa Romeo 4 , Ferrari 1. Ferrari 4 , Williams 1. McLaren 4 , Penske 1. Brabham 2 , Eagle , Porsche je 1.

Cooper 3 , McLaren 1. Renault 2 , Jordan 1. Jordan 2 , Williams 1. Benetton 2 , Stewart 1. Ferrari 2 , Ligier 1. Ligier , Tyrrell je 1. Cooper , Ferrari je 1.

Hamilton 71 , N. Mansell 31 , J.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *